Isselburg

Isselburger Kita warnt vor Fachkräftemangel

Team um Leiterin Karla Neinhüs in St. Peter und Paul Werth will aktiv werden

Mittwoch, 21. Februar 2018 - 16:42 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Werth - Das Team des Kindergartens St. Peter und Paul schlägt Alarm: Nicht nur im Handwerk, gerade auch in der Erziehung gibt es Fachkräftemangel. Allerdings haben die Erzieherinnen keine Lobby, sagt Kitaleiterin Karla Neinhüs. Gemeinsam mit ihrem Team will sie deshalb aktiv werden.

© Sven Betz

Die Erzieherinnen um Leiterin Karla Neinhüs (links) machen auf den Fachkräftemangel in ihrer Branche aufmerksam.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden