Isselburg

Isselburger Pfadfinder räumen „ihren Wald“ auf

Baumpflanz-Aktion „Einheitsbuddeln“ startet am 3. Oktober

Sonntag, 20. September 2020 - 16:28 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg - Die Isselburger Pfadfinder wollen den Wald aufräumen. Mithilfe der Baumpflanz-Aktion „Einheitsbuddeln“ sollen möglichst viele Baumpaten für das Gelände am alten Wasserwerk gefunden werden. Aktionsstart ist Samstag, 3. Oktober. Hintergrund: Dürre und Borkenkäferbefall.

© Theo Theissen

Gute Stimmung herrscht unter den Pfadfindern, die sich für ein Gruppenfoto auf ihrem selbst gebauten Lagerturm einfinden. FOTO: theo theissen

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden