Isselburg

Isselburger Rad-Enthusiasten vor dem Neustart

„Welttag des Fahrrads“

Donnerstag, 3. Juni 2021 - 08:30 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg - Während am Weltfahrradtag (Donnerstag, 3. Juni 2021) Fortbewegung per Muskelkraft in den Fokus rückt, planen Isselburger Viel-Fietser die ersten Fahrradtouren seit Beginn der Corona-Pandemie. Die sollen in diesem Monat „langsam wieder aufleben“.

© fn

Rolf Bollwerk will mit den „Jungen Alten“ aus Anholt bald wieder auf den Fahrradsattel steigen und die Region erkunden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden