Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Isselburger Verwaltung fährt E-Auto

Verwaltung least Fahrzeug vom Energieunternehmen Innogy

Donnerstag, 28. Juni 2018 - 15:39 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Die Mitarbeiter der Isselburger Stadtverwaltung sind künftig leise und umweltfreundlich unterwegs. Denn die Stadt least ein Elektrofahrzeug vom Energieunternehmen Innogy. Gestern stellten Vertreter des Unternehmens gemeinsam mit Bürgermeister Michael Carbanje und Kämmerer Alexander Lin das Fahrzeug vor.

Foto: Sven Betz

Freuen sich über das neue Elektroauto für die Stadtverwaltung: Kämmerer Alexander Lin (von links), Christian Uhlich von Innogy, Bürgermeister Michael Carbanje, Kommunalbetreuer Dirk Krämer von Innogy und Bauhofleiter Ralf Wolbring.

Nach Angaben von Innogy handelt es sich bei dem Auto um einen Nissan Leaf, eines der meistverkauften Elektroautos. Mit einer „Tankfüllung“ Strom kommen die städtischen Mitarbeiter rund 200Kilometer weit. Eingesetzt werden soll es erst einmal für den Stadtverkehr, wenn beispielsweise Mitarbeiter von...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige