Isselburg

Isselburger schläft am Steuer ein und baut Unfall

Keine Verletzten, aber 23.000 Euro Schaden

Dienstag, 30. Januar 2018 - 12:18 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Weil er am Steuer eingeschlafen ist, hat ein 27-jähriger Isselburger am Dienstag um 6.45 Uhr einen Unfall auf dem Münsterdeich gebaut. Er war nach Angaben der Polizei auf dem Weg nach Hause, als er einschlief, von der Fahrbahn abkam und ungebremst in ein geparktes Auto krachte.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden