Isselburg

Isselburger sollen Handys spenden und damit Gutes tun

Kolpingsfamilie unterstützt Missio-Aktion

Donnerstag, 20. Januar 2022 - 16:05 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg - Noch bis Ende Januar sammelt die Kolpingsfamilie Isselburg aussortierte Mobiltelefone, um auf diese Weise das katholische Missionswerk „Missio“ zu unterstützen. Vorsitzender Bernhard Meyer erklärt, was dahintersteckt.

© Frithjof Nowakewitz

Bernhard (Berni) Meyer und seine Mitstreiter haben für „Missio“ schon wieder rund 50 Handys gesammelt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden