Isselburg

Isseltreff: Angebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Ein Tabu-Thema auf dem Land

Freitag, 9. Juli 2021 - 14:00 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg - Der Verein Sozialdienst katholischer Frauen macht Menschen mit psychischen Erkrankungen im ländlichen Raum und deren Angehörigen ein besonderes Angebot. In Isselburg erfolgt jetzt mit dem „Isseltreff“ ein Neustart.

© Theo Theissen

Bereiten die SKF-Angebote für psychisch erkrankte Menschen in Isselburg vor (von links): Angelika Nordmann-Engin, Christina Barton und Sarah Engenhorst.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden