Isselburg

Keine Verkehrsberuhigung der Augustastraße in Anholt

Kreisverwaltung sieht keinen Grund für eine Umgestaltung

Montag, 3. Mai 2021 - 15:22 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg - Der Fachbereich Verkehr der Kreisverwaltung sieht die Voraussetzungen für eine Verkehrsberuhigung nicht erfüllt. Eine Geschwindigkeitsreduzierung auf dem Dierteweg ist nur zeitlich begrenzt möglich.

© fn

Eine Verkehrsberuhigung der Augustastraße, wie es die CDU möchte, wird es wohl nicht geben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden