Isselburg

Kreuzung in Isselburg steht nach Unfall in der Kritik

Dienstag, 2. Dezember 2014 - 18:02 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Nach einem schweren Unfall auf der Straße Am Fenn in Isselburg steht die Kreuzung zur Pferdehorster Straße verstärkt im Fokus. Anwohner und Politiker nehmen sie als Unfallschwerpunkt wahr und fordern ein Tempolimit.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden