Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Krippenfiguren in Anholt sind 140 Jahre alt

Besondere Weihnachtskrippe in St. Pankratius

Freitag, 22. Dezember 2017 - 14:33 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Anholt - Hier und da fehlen ein paar Finger und die Kleidung ist etwas übermalt, aber für ihr Alter sind die Figuren ziemlich gut in Schuss: 140 Jahre alt sind die Figuren der Krippe, die jedes Jahr in St. Pankratius Anholt aufgebaut wird, in diesem Jahr geworden. Vom Alter der Figuren erfuhr die Kirchengemeinde durch Zufall.

Foto: Sven Betz

Für das Foto bauen Hermann-Josef Klumpen (links) und Theo Bergerfurth schon vor dem Heiligen Abend einige der Figuren auf.

Im Frühjahr sei die Stiftung R. K. Erfgoed Voorburg aus den Niederlanden auf die Gemeinde zugekommen und habe nach den Figuren gefragt, teilt die Kirchengemeinde mit. Die Stiftung sei auf der Suche nach Figuren, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von den Schwestern vom armen Kinde Jesu ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige