Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Kurzbiografie über Heimatforscher Fritz Stege erschienen

Herbert Welling aus Bocholt verfasst Heft

Donnerstag, 6. September 2018 - 15:48 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Der Isselburger Fritz Stege ist für viele die erste Anlaufstelle, wenn es um die Historie der Stadt geht. Heimatvereine und Privatleute, aber auch die Stadt greifen gerne auf sein Archiv zurück. Seit Jahren trägt der 91-jährige Isselburger Dokumente und Unterlagen über seine Heimatstadt zusammen. Jetzt steht Stege selbst im Mittelpunkt einer Veröffentlichung.

Foto: Claudia Feld

Im Jahr 2018 entsteht in Zusammenarbeit mit Herbert Welling aus Bocholt (Foto oben rechts) eine Kurzbiografie über das Leben des heute 91-Jährigen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden