Isselburg

Lkw-Unfall: 500 Liter Diesel laufen in Kanalisation

Montag, 30. Juni 2014 - 16:04 Uhr

von Eva Dahlmann

Isselburg-Anholt - Bei starkem Regen hat ein 71-jähriger Fahrer aus den Niederlanden in der Kurve an der Gaststätte Brüggenhütte die Kontrolle über seinen Lkw verloren. Die Zugmaschine drehte sich und der Auflieger riss ein Loch in den noch gut gefüllten Dieseltank.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden