Isselburg

Lkw rutscht in Herzebocholt in den Graben

Donnerstag, 2. Februar 2017 - 09:54 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Herzebocholt - Unverletzt geblieben ist der Fahrer eines 38 Tonnen schweren Lkws, der am Donnerstagmorgen in Herzebocholt auf der Straße Höftgraben umgekippt ist. Die Bergung des Kieslasters war nicht ganz einfach. Die Straße wurde gesperrt, ist aber mittlerweile wieder frei.(aktualisiert um 16 Uhr)

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden