Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Luchs-Nachwuchs im Wildpark wird untersucht

Eine kleine Luchsin zeigt ihre Krallen

Mittwoch, 8. Juli 2020 - 16:57 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg-Anholt - Im Biotopwildpark Anholter Schweiz sind jetzt drei junge Raubkatzen auf Herz und Nieren geprüft worden, haben Chip und Wurmkur erhalten. Es ist ein ordentliches Stück Arbeit, bis das weibliche Trio wieder in sein Gehege darf.

© Frithjof Nowakewitz

Im Biotopwildpark präsentieren Tierärztin Anne Brömmling (von links), Ranger Christian Boland und Tierpflegerin Patty Bijlsma gut gelaunt den dreifachen Luchs-Nachwuchs.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden