Isselburg

Meckermann: Ärger über Räumdienst

09. Februar

Dienstag, 9. Februar 2021 - 04:00 Uhr

von Theo Theissen

Geärgert hat sich ein Anholter über den Räumdienst an der Schneidkuhle.

Der über 70-Jährige hatte zusammen mit seiner Frau den Gehweg vor seinem Haus geräumt, was für die beiden Senioren nach eigenen Angaben mit viel Mühe und Anstrengung verbunden war. Kurze Zeit später sei dann dort ein städtisches Fahrzeug vorbeigefahren und habe den Schnee von der Fahrbahn wieder zurück auf den Gehweg befördert. „Jetzt haben wir einen 1,50 Meter hohen Schneeberg vor unserem Haus, der zudem auch noch unsere Einfahrt blockiert“, berichtete der Anwohner Meckermann. Er freue sich grundsätzlich über den Einsatz des Winterdienstes, aber so habe das irgendwie nur wenig Sinn, findet er.

Ihr Kommentar zum Thema

Meckermann: Ärger über Räumdienst

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha