Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Mehr Platz für die Nähgruppe der KFD in Isselburg

Katholischen Frauengemeinschaft St. Bartholomäus ist zum zweiten Mal umgezogen

Mittwoch, 4. Dezember 2019 - 15:42 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Sehr froh über ihren neuen Raum ist die Nähgruppe der katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Bartholomäus. Sie ist vom Hauptschulgebäude in den ersten Stock des Mensagebäudes umgezogen. Hier hat auch die Volkshochschule (VHS) einige Räume. Zu finden ist die Nähgruppe nun in der ehemaligen Bibliothek, vorher war sie im ehemaligen Sanitätsraum untergebracht.

© Sven Betz

Carla Lümen (von links), Elisabeth Hackfort, Ursula Frericks, Margret Abu el Hayyat und Dorothea Terhart arbeiten an neuen Projekten am neuen Standort. Die Nähgruppe der KFD St. Bartholomäus ist ins Mensagebäude umgezogen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden