Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Mehrheit würde Privatschule nutzen

Elternumfrage zur weiterführenden Schule

Freitag, 13. Juli 2018 - 18:49 Uhr

von Eva Dahlmann

Isselburg – Die Zahlen seien „ziemlich eindeutig“, sagt Professor Dr. Klaus Thiel. Die Isselburger Eltern finden es schlecht, dass die weiterführende Schule ausläuft. Sie würden ihre Kinder auf eine Privatschule schicken, wenn diese ihre Erwartungen erfüllt. Und die meisten würden einem Förderverein beitreten. Das sind Ergebnisse eine Umfrage, die die Bürgerinitiative Isselburg 21 angeregt hat.

Foto: eda

Dr. Andreas Pasckert (links) von der Bürgerinitiative Isselburg 21 und Dr. Klaus Thiel von der Westfälischen Hochschule (rechts) übergeben Bürgermeister Michael Carbanje die Ergebnisse der Elternbefragung zu einer weiterführenden Privatschule in Isselburg. Foto: Eva Dahlmann

Thiel, der geschäftsführende Direktor des Instituts für Wirtschafts- und Sozialforschung an der Westfälischen Hochschule, hat mit seinen Studenten in einem Marktforschungskursus die Umfrage unter den Eltern durchgeführt und ausgewertet. Angesprochen worden waren Eltern von Kindergarten- und Grundsc...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige