Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Meisen sollen Eichenprozessionsspinner fressen

Isselburger CDU beantragt, dass 100 Nistkästen in die Bäume gehängt werden

Dienstag, 3. September 2019 - 15:36 Uhr

von Carola Korff

Isselburg - Sind hungrige Meisen die Lösung des Eichenpozessionsspinnerproblems? In den Niederlanden läuft gerade ein Erfolg versprechender Versuch, die lästigen Raupen einfach von den Vögeln auffressen zu lassen. Die CDU beantragt nun, in Isselburg 100 Meisenkästen aufzuhängen, um die Fressfeinde anzulocken. In der nächsten Bauausschusssitzung am Mittwoch kommender Woche soll darüber beraten werden.

© dpa

Meisen fressen gerne Raupen. Das will sich die Stadt Isselburg bei der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners zunutze machen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden