Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Mitarbeiter der Stadt Isselburg mit Hasskommentaren überschüttet

Unangemessene Reaktion auf BBV-Artikel über Knöllchen-Vergabe

Mittwoch, 29. Juli 2020 - 17:26 Uhr

von Renate Rüger

Isselburg - Nachdem das BBV am Montag über einen „engagierten Knöllchenverteiler“ berichtete, ist dieser Mitarbeiter der Stadt über die sozialen Medien massiv angegriffen und beleidigt worden. Der Mitarbeiter sei extra auf Wunsch einer „Vielzahl“ von Bürgern eingestellt worden, um den ruhenden Verkehr – sprich: die Falschparker – zu kontrollieren, erklärte der Erste Beigeordnete Alexander Herzberg gegenüber dem BBV.

© dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden