Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Mögliche Straßennamen fürs Baugebiet Linders Feld

Haupt- und Finanzausschuss diskutiert am 12. September

Dienstag, 4. September 2018 - 14:52 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Anholt - Die Bauarbeiten im Gebiet Linders Feld sind in vollem Gange, in der kommenden Woche beschäftigt sich auch die Politik wieder mit dem Neubaugebiet. Der Haupt- und Finanzausschuss soll eine Empfehlung für den Rat abgeben hinsichtlich der Namen, die die neuen Straßen tragen sollen.

Foto: Sven Betz

Die Straßen im Neubaugebiet entstehen bereits, der Haupt- und Finanzausschuss beschäftigt sich nächste Woche mit möglichen Straßennamen.

Die Verwaltung schlägt sechs Namen vor: Die Hauptspange, die bis zum Augustahospital führen soll, soll wie das Gebiet heißen: Linders Feld. Ein erstes Stück der Straße vorne am Lidl heißt bereits so. Zwei Straßen sollen nach bekannten Persönlichkeiten benannt werden, schlägt die Verwaltung vor.Zum ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige