Isselburg

Neue Bären für die Anholter Schweiz

Bis Ende April werden zwei Bärenmädchen aus dem Wildpark Knüll erwartet

Mittwoch, 24. März 2021 - 16:27 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg-Anholt - Diese Nachricht dürfte alle Bärenfreunde aus der Region in Hochstimmung versetzen: „Bären waren auch schon in der Vergangenheit immer ein Besuchermagnet“, sagt Monika Westerhoff-Boland, Pächterin des Biotopwildparks Anholter Schweiz. „Und wir freuen uns darauf, den Besuchern bald wieder welche präsentieren zu können.“

© Frithjof Nowakewitz

Hannes Fischer (von links), Jürgen Pieper und Gerard Scholten richten das bisherige Braunbären-Gehege des Biotopwildparks Anholter Schweiz für die beiden künftigen Bewohnerinnen her. Damit sind sie schon seit Wochen beschäftigt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden