Isselburg

Neues Gesundheitszentrum in Anholt auf drei Stockwerken

Bau soll nach den Sommerferien beginnen

Montag, 16. März 2020 - 15:58 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg - Nach den Sommerferien soll der erste Spatenstich für das neue Gesundheitszentrum am Augusta-Hospital in Anholt erfolgen. „Wir hoffen, dass der Bau dann im Dezember 2021 fertiggestellt ist“, sagt Sebastian Lasczok, kaufmännischer Direktor des Augusta-Hospitals. Als Nächstes stünden die Ausschreibungen und die Baugenehmigungen an.

© Augusta-Hospital

So soll das geplante Gesundheitszentrum am Augusta-Hospital aussehen, wenn es fertig ist.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden