Isselburg

Neues Restaurant in der Anholter Schweiz feierlich eingeweiht

Zur Eröffnung der „Almruh“kommen viele Weggefährten der Betreiberin Anna Boland

Mittwoch, 15. September 2021 - 18:08 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Zur Eröffnung des Restaurants „Almruh“ hat Monika Westerhoff-Boland, Pächterin des Biotop-Wildparks Anholter Schweiz, ihrer Tochter große Anerkennung gezollt: „Das ist Wahnsinn – Respekt, Anna!“, sagte sie in ihrer Ansprache. Die Errichtung des Gebäudes, das nur wenige Meter neben dem Eingang zur Anholter Schweiz entstanden ist, dauerte zehn Monate.

© fn

Stolze Gastgeberinnen: Monika Westerhoff-Boland (links), Pächterin des Biotop-Wildparks Anholter Schweiz, mit ihrer Tochter Anna Boland, die das Restaurant führt

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden