Isselburg

Neues Wohngebiet am Ortseingang von Werth geplant

Bau- und Umweltausschuss befürwortet notwendige Änderungen

Donnerstag, 25. November 2021 - 17:25 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg-Werth - Der Raiffeisen-Markt in Werth soll verschwinden. Ein Investor will dort Wohngrundstücke schaffen. Der Bau- und Umweltausschuss befürwortet die dafür notwendige Änderung des Flächen- und des Bebauungsplanes.

© Frithjof Nowakewitz

Hier, wo jetzt noch der Raiffeisen-Markt Tannen verkauft, soll demnächst ein neues Wohngebiet entstehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden