Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Parkgebühren sind auch in Isselburg in der Schwebe

Derzeit gelten wieder die alten Sätze – auch fürs Parken ohne Parkscheibe

Donnerstag, 9. Juli 2020 - 15:57 Uhr

von Hans Georg Knapp

Isselburg - „Uns geht es nicht um die Raser“, sagt Frank Schaffeld. Kleinere Kommunen wie Isselburg überwachten ja nur den ruhenden Verkehr, stellt der Leiter des städtischen Ordnungsamtes auf Anfrage klar. Dennoch spiele die veränderte Rechtslage auch in Isselburg eine Rolle: Den neuen Bußgeldkatalog, der am 28. April in Kraft getreten war, „können wir in dieser Form nicht anwenden“.

© Fredrik von Erichsen/dpa

Für Autofahrer ist dieser Anblick prinzipiell unerfreulich. Die Frage ist, wie teuer es wird.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden