Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Priester und Autor übt Kritik an der Kirche

200 Zuhörer verfolgen Lesung von Stefan Jürgens in Isselburg

Dienstag, 26. November 2019 - 16:21 Uhr

von Michael Stukowski

Isselburg - Die Lesung war ungewöhnlich und zeigte, wie vielseitig Stefan Jürgens ist: Der Priester und Autor wollte nicht einfach nur über sein neues Buch „Ausgeheuchelt – So geht es aufwärts mit der Kirche“ reden – er trug auch selbst geschriebene Gedichte vor und setzte sich ans E-Piano, um christliche Eigenwerke zu singen.

© Michael Stukowski

Die Lesung mit Autor und Priester Stefan Jürgens lockt rund 200 Zuhörer in die Bartholomäuskirche. Nach der Lesung gibt er Autogramme.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden