Isselburg

Radstaak blickt auf seine Amtszeit bei der Isselburger SPD zurück

Posten als Vorsitzender des Ortsvereins abgegeben

Dienstag, 28. September 2021 - 18:08 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg - Nachdem Johann Radstaak seinen Posten als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins abgegeben hat, blickt er im BBV-Gespräch auf seine fast zehnjährige Amtszeit zurück. Sein Ziel sei es stets gewesen, einen Konsens zu finden.

© Frithjof Nowakewitz

Johann Radstaak am heimischen Schreibtisch. Aktenordner, die im Hintergrund Aufschriften tragen wie „Mühle Werth“, „Heimatverein Isselburg-Werth“ oder „Gottesdienste/Liturgie“, deuten an, dass bei dem pensionierten Lehrer auch künftig keine Langeweile aufkommen wird.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden