Isselburg

Schatzsuche durch Isselburg

Markus und Angela Epping haben mit Maria Thier die Geocaching-Tour „Menschenfischer“ entworfen

Freitag, 20. November 2020 - 11:49 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg - Eine besondere Geocaching-Tour durch Isselburg und seine Stadtteile haben Markus und Angela Epping zusammen mit Maria Thier, Pastoralassistentin der Pfarrei St. Franziskus, erarbeitet. Das Werther Ehepaar gehört selbst seit 2013 zu den begeisterten Schatzsuchern, die sich mithilfe eines Smartphones oder Navigationsgerätes per GPS anhand geografischer Koordinaten auf die Suche begeben – das Geocaching.

© Theo Theissen

Maria Thier, Morits und Markus Epping am Startpunkt ihrer „Menschenfischer“-Geocaching-Tour. Hier, an der Kirche St. Peter und Paul in Werth, beginnt die rund 14 Kilometer lange Schatzsuche. FOTO: Theo Theissen

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden