Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Scheitert Anholter Ärztehaus an Apotheke?

Bauausschuss diskutiert über Gesundheitszentrum am Augusta-Hospital

Sonntag, 8. Juli 2018 - 01:00 Uhr

von Eva Dahlmann

Isselburg-Anholt – Die Planungen für ein Gesundheitszentrum am Augusta-Hospital laufen auf politischer Ebene nicht so reibungslos, wie es sich die Krankenhausträgerin Alexianer Misericordia erhofft hat. Der Knackpunkt für Flächennutzungs- und Bauleitplanung ist für CDU und Grüne die geplante Filiale der Isselburger Glocken-Apotheke. Sie gefährde vielleicht die Existenz der Anholter Apotheke am Markt.

Foto: dpa

Die Alexianer Misericordia rechnet bei der Finanzierung des Gesundheitszentrums, nicht nur mit der Gemeinschaftspraxis Scheckhorst/Katzer sowie Fachärzten als Mieter, sondern auch mit einer Filiale der Isselburger Glocken-Apotheke. Foto: dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden