Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Sinkt die Hundesteuer in Isselburg?

Anträge von SPD und FDP für den Haupt- und Finanzausschuss

Sonntag, 9. September 2018 - 14:13 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses werden sich am kommenden Mittwoch mit zwei Themen beschäftigen, die bereits im Sommer auf der Tagesordnung standen, aber verschoben wurden: Die Hunde- und die Vergnügungssteuer.

Foto: Colourbox.com

Der Wert von Hunden für Familien soll sich künftig in der Höhe der Hundesteuer widerspiegeln. SPD und FDP beantragen eine Seknung der Steuer. Foto: Colourbox.com

Die Hundesteuer soll gesenkt werden, fordern gleich zwei Fraktionen in entsprechenden Anträgen. Zum einen hat die FDP einen Antrag gestellt. Die Hundesteuer sollte gesenkt werden, „um den sozial wertvollen Beitrag für einen Hund in einer Familie besser zu würdigen“. Die SPD begründet ihren Antrag m...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige