Isselburg

So haben vier Jugendliche den Isselburger Heimatpreis gewonnen

12- bis 16-Jährige haben in Eigenleistung Aufenthaltsort für Kinder und Jugendliche gebaut

Mittwoch, 12. Oktober 2022 - 16:04 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg-Herzebocholt - Vier Isselburger Jugendliche haben eigenständig einen Aufenthaltsort in Herzebocholt gebaut. Für ihren Einsatz haben sie den Heimatpreis der Stadt Isselburg gewonnen. Einen Teil des Preisgeldes wollen sie spenden.

© Frithjof Nowakewitz

(von links): Antonio Hünting, Luise Kipp, Nic Gehlmann und Paul Kipp haben den Sitzplatz komplett in Eigenregie gebaut.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden