Isselburg

Städtischer Bauhof wird Ausweichquartier für den Löschzug Isselburg

Rat beschließt, dass die Feuerwehr während des Gerätehausbaus dort unterkommt

Donnerstag, 18. Februar 2021 - 17:18 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg - Jahrzehntelang haben sich die Kommunalpolitiker über den Standort des Gerätehauses für die Feuerwehreinheit Isselburg gestritten. In den vergangenen Monaten waren sie sich nicht darüber einig, wo denn nun der Löschzug unterzubringen ist, wenn am jetzigen Standort am Münsterdeich das neue Gerätehaus gebaut wird.

© fn

Das alte Pfarrhaus (links) am Münsterdeich liegt direkt gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus des Löschzuges Isselburg (rechts). Wegen des neuen Gerätehauses soll das Pfarrhaus abgerissen werden. Von dieser Seite aus gibt es dann keine Einfahrt mehr in die Bleichstraße (Mitte).

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden