Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Start auf dem Dach des Isselburger Bauhofs

Energiegenossenschaft Isselburg baut erste Fotovoltaikanlage

Mittwoch, 11. Oktober 2017 - 14:58 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Der Startschuss ist gefallen, das erste Projekt steht kurz vor dem Abschluss: Die Energiegenossenschaft Isselburg (Egis) installiert derzeit auf dem Dach des Bauhofes die erste Fotovoltaikanlage. Weitere sollen folgen, alle auf städtischen Dachflächen.

Foto: Sven Betz

Freuen sich über die erste Fotovoltaikanlage auf einem städtischen Dach: Bauamtschef Michael Carbanje (von links), Jürgen Elmer von der BEW Bocholt, Roland Schweckhorst, Vorsitzender der Energiegenossenschaft, und Franz Schmeink von der Firma Tekloth.

Die Anlage auf dem Dach des Bauhofs soll in dieser Woche fertiggestellt und spätestens Ende nächster Woche in Betrieb gehen, sagt Franz Schmeink von der Firma Tekloth, die die Fotovoltaikanlage installiert. Rund 400 Quadratmeter umfasst die Anlage und erzeugt 60.000 Kilowattstunden Strom im Jahr – ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige