Isselburg

Tempo 30 für drei Straßen in Isselburg, Anholt und Werth

Nicht nur auf Minervastraße soll die Geschwindigkeit runter, auch auf der Nieder- und der Deichstraße

Donnerstag, 29. Juni 2017 - 12:00 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Im Ausschuss waren sich alle Fraktionen schnell einig, zuvor bei der Ortsbegehung gab es ebenfalls Konsens: Die Minervastraße ist gefährlich, Autofahrer sollten höchstens 30 km/h fahren dürfen. Der Beschluss ging dann noch weiter und umfasst auch die Niederstraße in Anholt und die Deichstraße in Werth.

© Sven Betz

Großen Anklang findet die Ortsbesichtigung, die Dr. Theodor Beine (links), Vorsitzender des Planungsausschusses, leitet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden