Isselburg

Unfall auf der B 67: 63-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Ersthelfer und Unfallbeteiligte aus Krankenhaus entlassen

Mittwoch, 12. September 2018 - 12:06 Uhr

von Sebastian Renzel

Isselburg - Der 63-jährige Autofahrer, der am Freitag bei einem Unfall auf der B 67 in Isselburg lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Dienstagabend an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. Das Auto des 63-Jährigen hatten nach einem Zusammenstoß Feuer gefangen.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden