Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Unfall auf der B 67: 63-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Ersthelfer und Unfallbeteiligte aus Krankenhaus entlassen

Mittwoch, 12. September 2018 - 12:06 Uhr

von Sebastian Renzel

Isselburg - Der 63-jährige Autofahrer, der am Freitag bei einem Unfall auf der B 67 in Isselburg lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Dienstagabend an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. Das Auto des 63-Jährigen hatten nach einem Zusammenstoß Feuer gefangen.

Foto: Sven Betz

Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag. Der 63-Jährige geriet mit seinem Auto in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Lieferwagen einer 66-jährigen Frau aus Münster zusammen. Das Auto fing nach dem Zusammenstoß Feuer. Mehrere Ersthelfer waren sofor...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige