Isselburg

Unterricht mit Luchs und Fischotter

Mittwoch, 4. Juli 2012 - 21:11 Uhr

von Ellen Schlütter

Isselburg – Vor dem Gehege der Fischotter hat sich eine Gruppe Grundschüler versammelt. Sie hören Hans-Wilhelm Grömping zu, der ihnen erzählt, warum Otter keine Möhren mögen. Grömping leitet die Wildparkschule in der Anholter Schweiz – heute findet der Unterricht nämlich direkt zwischen Otter, Wolf und Esel statt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden