Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Verwirrung im Rat um Netto-Baustelle

Anfrage der FDP / Bauantrag schon vor einem Jahr genehmigt

Freitag, 20. Oktober 2017 - 15:38 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Verwirrung gab es in der jüngsten Sitzung des Rates um den Netto-Markt am Stromberg. Dort ist derzeit eine Baustelle eingerichtet, zum Parkplatz hin wird angebaut. Ob denn bei der Stadt das Einvernehmen eingeholt wurde, wollte FDP-Fraktionschef Kevin Schneider in der Ratssitzung wissen.

Foto: Claudia Feld

Der Netto-Markt bekommt einen Flachdachanbau. Foto: cfe

Kevin Schneider habe sich über die Baustelle gewundert. „Ich habe da überhaupt nichts vorliegen“, sagte Bauamtschef Michael Carbanje. Derzeit werde durch den Kreis Borken geprüft, ob alles rechtens sei.Am Freitag teilten Carbanje und Bürgermeister Rudi Geukes (SPD) am Rande eines Pressegesprächs mi...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige