Isselburg

Verwirrung im Rat um Netto-Baustelle

Anfrage der FDP / Bauantrag schon vor einem Jahr genehmigt

Freitag, 20. Oktober 2017 - 15:38 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg - Verwirrung gab es in der jüngsten Sitzung des Rates um den Netto-Markt am Stromberg. Dort ist derzeit eine Baustelle eingerichtet, zum Parkplatz hin wird angebaut. Ob denn bei der Stadt das Einvernehmen eingeholt wurde, wollte FDP-Fraktionschef Kevin Schneider in der Ratssitzung wissen.

© Claudia Feld

Der Netto-Markt bekommt einen Flachdachanbau. Foto: cfe

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden