Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Vor 500 Jahren wurde der Schützenverein Werth gegründet

Die Jubiläumsfeier wollen die Schützen unter dem Motto „500 plus 1“ nachfeiern

Dienstag, 28. Juli 2020 - 14:54 Uhr

von Frithjof Nowakewitz

Isselburg-Werth - Der Schützenverein Werth wird 500 Jahre alt. Und ausgerechnet dieses große Jubiläum kann er nicht feiern. Es ist der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Dabei hatten sich alle so darauf gefreut. So zum Beispiel Helmut Schneider. Er ist seit 13 Jahren Oberst des Vereins, was dem Präsidenten anderer Vereine gleichkommt, und er hätte das Jubiläum gerne noch in seiner Funktion erlebt.

© Frithjof Nowakewitz

Die Amtszeit des Werther Schützenkönigs Dirk (Dino) Giesing und seiner Königin Silke Opitz ist wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verlängert worden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden