Isselburg

Wahlkampf: Plakate in Isselburg abgerissen und übel bemalt

Wahlplakate der FDP an sieben Stellen auf den Boden geschmissen

Montag, 3. August 2020 - 18:01 Uhr

von Renate Rüger

Isselburg - FDP-Wahlplakate liegen auf der Straße. Mutwillig sind sie vom Laternenpfahl abgerissen worden, und einige sind an der Seite sogar angekokelt. An gleich sieben Stellen in Alt-Isselburg habe er solch ein Bild der Zerstörung vorgefunden, berichtet FDP-Fraktionschef Kevin Schneider.

Ein FDP-Wahlplakat liegt auf dem Boden, andere wurden gar an der Seite in Brand gesteckt, wie Fraktionschef Kevin Schneider berichtet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden