Isselburg

Warten aufs Altkleider-Konzept

Donnerstag, 31. Januar 2013 - 19:07 Uhr

von Ellen Schlütter

Isselburg – Bei Isselburgs Altkleidern bleibt erstmal alles beim Alten. Das heißt: Es wird vorerst kein neues kommunales Sammelsystem erarbeitet, das karitative Sammler beteiligt und gewerbliche ausschließt. Zuerst wollen Isselburgs Politiker abwarten, wie das Konzept einer kreisweiten Arbeitsgruppe zu diesem Thema aussieht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden