Isselburg

Werther Imker klagt über schlechteste Honigernte seit Jahren

Für seine Bienen sei es zum Nektarsammeln viel zu nass und zu kalt gewesen

Montag, 6. Dezember 2021 - 18:27 Uhr

von Theo Theissen

Isselburg-Werth - Wenn man Marko Bleise nach der Honigernte 2021 fragt, wird er still. „Das war das bislang schlechteste Honigjahr, das ich je erlebt habe“, sagt der Erwerbsimker aus Werth.

Im Winter kümmert sich Imker Marko Bleise um sein Lager, repariert die Ausrüstung und bereitet sich auf die nächste Saison vor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden