Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Werther Ralf Jordan produziert neuartige Wurzelsäge

BBV-Serie über Erfinder und Tüfler

Sonntag, 22. Juli 2018 - 12:56 Uhr

von Eva Dahlmann

Isselburg-Werth - Die Idee zu der Wurzelsäge kam Ralf Jordan in seinem eigenen Garten. Er wollte einen Wurzelballen entfernen, doch die Wurzeln ragten bis unter die Terrasse. Was, wenn es eine Säge für Bagger oder gar Minibagger gäbe, mit der man senkrecht in den Boden sägen könnte?...

Foto: eda

Ralf Jordan Erfinder, Wurzelsäge

Dem Werther, der zunächst in der familieneigenen Lkw-Werkstatt gearbeitet und dort auch Fahrzeuge gebaut und mit Bauteilen gehandelt hat, konnte sich sofort vorstellen, wie diese Säge aussehen müsste. Und ihm war auch klar, dass er stark gehärteten Stahl verwenden müsste. „Der Stahl ist 15 Millimet...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige