Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Wertherin Beatrix von der Lieth erhält Bürgerehrenpreis

Für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Dienstag, 10. Oktober 2017 - 15:12 Uhr

von Claudia Feld

Isselburg-Werth - Eigentlich wollte sie nur gemütlich im katholischen Pfarrheim in Werth im Rahmen des Seniorenfrühstücks frühstücken, wurde dann aber überrascht: Die Wertherin Beatrix von der Lieth erhielt am Dienstag den Bürgerehrenpreis der Stadt Isselburg. „Ich bin völlig überrascht“, sagte die 74-Jährige, nachdem ihr Bürgermeister Rudi Geukes die Urkunde übergeben hatte.

Foto: Sven Betz

Beatrix von der Lieth erhält den Bürgerehrenpreis. Dazu gratulieren (von links) Pastor Klaus Winkel, Bürgermeister Rudi Geukes und Christoph Angenendt von der Sparkasse Westmünsterland.

„Das hat dann ja geklappt“, freute sich Geukes. Der Bürgermeister lobte von der Lieth als stille Helferin im Hintergrund, bei der „keiner verloren“ gehe. „Frau von der Lieth kümmert sich seit langer Zeit unauffällig im Hintergrund, aber äußerst effektiv um die Bürger unserer Stadt, insbesondere in ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige