Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Isselburg

Wolf ist immer noch im Anholter Wildpark

Professioneller Tierfänger soll helfen

Donnerstag, 14. September 2017 - 18:09 Uhr

von Eva Dahlmann

Isselburg-Anholt - Die entlaufene Wölfin des Wildparks Anholter Schweiz ist immer noch im Park unterwegs und lässt sich nicht einfangen. „Wir haben den Wolf heute Morgen noch gesichtet, aber wir haben es noch nicht geschafft ihn zu narkotisieren“, sagt Wildparkmitarbeiter Werner Boland.

In der Wildkamera taucht die Wölfin immer wieder auf. Foto: Wildpark Anholter Schweiz

„Wir bleiben dran“, so Boland. „Aber es wird immer schwieriger, denn der Wolf lernt dazu.“ Der Wildpark hat den professioneller Tierfänger Heino Kranich aus der Lüneburger Heide engagiert, der schon öfter entlaufene Wölfe wieder eingefangen hat. Doch auch er ist noch nicht nah genug an den Wolf ran...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige