Isselburg

Wolf soll Schafe bei Anholt gerissen haben

Nach Wolfsichtung in Suderwick

Donnerstag, 1. Dezember 2022 - 17:30 Uhr

von Sebastian Renzel

Anholt/Voorst - Im niederländischen Voorst an der Grenze zu Anholt sind zwei Tiere getötet worden. Ein Experte ist nach einer ersten Untersuchung relativ sicher, dass ein Wolf dafür verantwortlich war.

Zwei Schafe wurden bei dem Angriff getötet, ein drittes ertrank im Graben. FOTO: Brenda Kesteloo

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden