Isselburg

Zebrastreifen kommt - nach einem Jahr Planung

Genehmigung für zweiten Streifen auf der Minervastraße liegt vor

Sonntag, 30. August 2020 - 11:49 Uhr

von Hans Georg Knapp

Isselburg - Schon vor einem Jahr haben sich die Ratsfraktionen auf einen zweiten Zebrastreifen für die Minervastraße in Isselburg geeinigt. Seitdem ist aus öffentlicher Sicht nichts passiert. Doch der verwaltungstechnische Marathon ist so gut wie absolviert.

© Sven Betz

Im städtischen Vergabeausschuss hat Felix Kleideiter (SPD) gewettert: „Wenn ich daran denke, das wir Probleme haben, einen Zebrastreifen auf die Straße zu pinseln, dann fällt mir nix mehr ein!“ Doch für die geplante Markierung auf der Minervastraße in Höhe Haus Nummer 68/Pizzeria ist vor wenigen Tagen die Genehmigung eingetroffen. Lange soll es nun nicht mehr dauern.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden