Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Arzt aus Münster erlebt Vulkanausbruch auf Bali

Hotel sieben Kilometer entfernt

Montag, 4. Dezember 2017 - 16:39 Uhr

von Corinna Wehr

Münster/Bali - Auf Bali ziehen am Nachthimmel dunkle Aschewolken auf. Man hört lauten Donner. Als sich Dr. Thomas Happe, Mediziner aus Münster, sich am Vorabend schlafen gelegt hat, war die Welt noch in Ordnung. Ein paar Stunden später spuckt der Vulkan Agung bedrohliche Staubwolken in die Luft.

Foto: Dr.ThomasHappe

Den Ausbruch des Vulkans Agung hat Happe fotografisch festgehalten. Es ist ein schaurig-schöner Anblick. Foto: Dr. Thomas Happe

Aus seinem Krater sieht man eine rote Feuersbrunst emporsteigen. Auf der indonesischen Insel hat Happe mit seiner Frau schöne Ferien verbringen wollen; doch am vierten Reisetag weicht die Urlaubsfreude der Sorge.„Gegen drei Uhr nachts war ein lautes Grummeln zu hören“, berichtet er. Die Tiere hätte...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige