Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Ahauserin verzeiht ihrem Ex-Freund brutale Schläge

Täter-Opfer-Ausgleich noch vor dem Strafprozess

Mittwoch, 22. August 2018 - 16:11 Uhr

von Stephan Teine

Ahaus/Ochtrup - Das Amtsgericht Ahaus hat einen 29-Jährigen aus Ochtrup wegen Nötigung, Bedrohung und gefährlicher Körperverletzung zu einem Jahr Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Die Vorwürfe hatte er vollständig eingeräumt.

Foto: colourbox.com

Mehr noch: Der Verteidiger des jungen Mannes und der Anwalt des Opfers – der 22-jährigen Ex-Freundin aus Ahaus, die als Nebenklägerin auftrat – hatten vermittelt, bevor es zur Verhandlung gekommen war. Im vergangenen Januar hatte sich der 29-Jährige mit einem Messer in der Hand Zutritt zur Wohnung ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige