Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Arbeiten am maroden Gronauer Rathaus haben begonnen

Teilsanierung von Dach, Fenstern und Fassade

Montag, 23. April 2018 - 17:36 Uhr

von Klaus Wiedau

Gronau - Das marode Gronauer Rathaus – seit knapp zwei Jahren Denkmal – muss saniert werden. Nun haben die Arbeiten begonnen. Handwerker bringen derzeit die Dachflächen im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss in Ordnung.

Foto: Klaus Wiedau

Derzeit werden am Gronauer Rathaus die Dachflächen des Erdgeschosses und des ersten Obergeschosses saniert. Danach sollen unter anderem marode Fenster ausgetauscht werden. Foto: kw

Zugleich wird dort der Blitzschutz erneuert. Auch gilt es, die äußeren Fluchtwege zu überarbeiten. Die Arbeiten sollen zehn Wochen dauern.Bürgermeisterin Sonja Jürgens berichtet: „Sturzbachartig ist an bestimmten Stellen das Wasser in der Vergangenheit durch das Dach und die maroden Fenster ins In...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige