Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Regionales

Arbeiter finden 50-Kilo-Bombe auf Schulbaustelle

In Südlohn legt ein Bagger einen Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg frei

Donnerstag, 9. August 2018 - 17:39 Uhr

von ewa

Südlohn - Kein Tag wie jeder andere auf der Baustelle für den Neubau an Südlohns St.-Vitus-Schule: Es war 11.30 Uhr, als der Baggerfahrer den Gegenstand in der Baugrube entdeckte. Wie sich später herausstellte, hatte die Baggerschaufel eine 50-Kilo-Bombe freigelegt.

Foto: Gemeinde Südlohn

Der Zünder dieser Bombe war noch scharf. Doch der Kampfmittelräumdienst hat ihn schnell entschärft.

Der Baggerfahrer informierte die Polizei, die wiederum das Ordnungsamt der Gemeinde einschaltete. Und so war Johannes Kückelmann vom Ordnungsamt an der Reihe. Er alarmierte den Kampfmittelräumdienst, der der Bezirksregierung Arnsberg untersteht. Ein glücklicher Umstand: Die Experten befanden sich g...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige